Freitag, 12.06.2015, 20 Uhr
Sendesaal Radio Bremen
Vorverkauf: Sendesaal Radio Bremen
und Nordwest Ticket (0421 / 36 36 36)

„Er ist der Vater, wir sind die Bub’n…“
W.A. Mozart & C.P.E. Bach - zwei Originalgenies

„…Wer von uns was Rechts kann, hat von ihm gelernt [...].“ So schwärmte Mozart wohl nach seinem Besuch in Hamburg über C.P.E. Bach. Er hatte den damals „der große Bach“ genannten Komponisten am Flügel gehört und war sichtlich beeindruckt. Doch auch Mozart selbst faszinierte mit seiner Kunst bekanntermaßen schon früh Zuhörer in ganz Europa.

Hören Sie in diesem Konzert Werke der beiden Superstars des 18.Jahrhunderts, die – innerhalb zweier Jahrzehnte komponiert – sowohl durch „väterliches“ Genie als auch „bübischen“ Erfindungsreichtum gleichermaßen begeistern.

Wolfgang Amadeus Mozart:
Adagio & Fuge c-Moll KV 546
Klavierkonzert No. 4 G-Dur KV41
Sinfonia A-Dur No. 21 KV 134
Carl Philipp Emanuel Bach:
Sinfonia G-Dur Wq 182/1
Doppelkonzert für Hammerflügel und Cembalo
in Es-Dur Wq 47 H179

Foto: Iréne Zandel (E. Torbianelli)