Freitag, 09.10.2015, 20 Uhr
St. Pauli Bremen

The Grand Concertos
Das italienische Concerto Grosso in London

Mit Georg Friedrich Händel und Francesco Geminiani bringt das Bremer Barockorchester die großen Meister des Concerto Grosso auf die Bühne.

Zusammen mit ihrem großen Lehrmeister Arcangelo Corelli gehören die beiden Wahl-Londoner ohne Zweifel zu den Komponisten, die dieser Gattung zu ihrem anhaltenden Erfolg verhalfen. Damals wie heute begeistert ihre Musik durch virtuose Lebendigkeit, Witz und einzigartige Kreativität.

Arcangelo Corelli:
Concerto Grosso D-Dur op. 6/4
Georg Friedrich Händel:
Concerti Grossi g-Moll op. 6/6 und G-Dur op. 3/3
Francesco Geminiani:
Concerti Grossi d-Moll “La Follia” op. 5/12 und A-Dur op. 5/9

Foto: Emmanuel Viverge