BREMER BAROCKORCHESTER
BREMER BAROCK ORCHESTER

#Moving­Sounds − Kon­zert mit 3-D Video­pro­jek­tio­nen live zur Musik des Bre­mer Barock­or­ches­ters

Barock&Umzu

Das Bre­mer Barock­or­ches­ter eröff­net die Kon­zert­rei­he Barock&Umzu 22/23 mit einem Pau­ken­schlag!

Zu baro­cken Klän­gen von Jean-Féry Rebels berühm­ter Suite „Les Elé­ments“ wird die Kir­che Unser Lie­ben Frau­en mit groß­flä­chi­gen 3-D Pro­jek­tio­nen der revo­lu­tio­nä­ren Bie­le­fel­der Agen­tur „The Night Lab“ illu­mi­niert.
Erfah­ren Sie mehr über die fas­zi­nie­ren­den Pro­jek­te von TNL

Das BBO spielt unter Lei­tung des fran­zö­si­schen Barock­spe­zia­lis­ten Fran­çois Fer­nan­dez und lädt das Publi­kum mit zwei fas­zi­nie­ren­den Orches­ter­wer­ken ein, mit allen Sin­nen in eine ande­re Welt abzu­tau­chen.


Pro­gramm:


Fran­ces­co Gemi­nia­ni (1687-1762)

La Fores­ta Incan­ta­ta

J.-F. Rebel (1666-1747)
Les Elé­ments
Sim­pho­nie Nou­vel­le

Lei­tung: Fran­çois Fer­nan­dez
Video­pro­jek­ti­on: The Night Lab (TNL)

Kon­zert­rei­he Barock&Umzu 22/23 Kon­zert 1
09. Okto­ber 2022, 19 Uhr, Kir­che Unser Lie­ben Frau­en Bre­men

    Mit dem Newsletterabo stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.