BREMER BAROCKORCHESTER
BREMER BAROCK ORCHESTER

Eine klei­ne Nacht­mu­sik in Madrid

Wolfgang Amadeus Mozart trifft Fandango in einem Programm, das berühmte Werke des Österreichers mit Musik von Luigi Boccherini und der ausdrucksstarken Optik des Flamenco-Tanzes verbindet. Der Fokus des Konzertes liegt auf dem Thema Serenata und der Kombination aus Mozarts Interpretation der klassischen Serenade und den wirbelnden Klängen einer spanischen Hauptstadt, die Boccherini in Kompositionen wie "La Musica notturna delle strade di Madrid" verewigte.


Mit Musik von W.A. Mozart (1756-1791)
und L Boc­cheri­ni (1743-1805)

    Mit dem Newsletterabo stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.