BREMER BAROCKORCHESTER
BREMER BAROCK ORCHESTER

Bach | Men­dels­sohn

Barock&Umzu

Felix Men­dels­sohn Bar­thol­dy gilt als einer der wich­tigs­ten Weg­be­rei­ter für die Renais­sance der Wer­ke Johann Sebas­ti­an Bachs im 19. Jahr­hun­dert. Das Bre­mer Barock­or­ches­ter wid­met sich mit einer Gegen­über­stel­lung von Wer­ken der Bach-Fami­lie und Men­dels­sohns eige­ner Musik der Fra­ge, wel­che Ver­bin­dun­gen zwi­schen den gro­ßen Genies bestand und wie groß J.S. Bachs Ein­fluss auf den jun­gen Roman­ti­ker wirk­lich war.

Mit Wer­ken von F. Men­dels­sohn Bar­thol­dy, J.S. Bach und W.F. Bach

Solo­vio­li­ne: N.N.

Kon­zert­rei­he Barock&Umzu 22/23 Kon­zert 3
25. Febru­ar 2022, 20 Uhr, Kir­che Unser Lie­ben Frau­en Bre­men

    Mit dem Newsletterabo stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.