BREMER BAROCKORCHESTER
BREMER BAROCK ORCHESTER

Der stür­men­de Äolus − Vir­tuo­se Barock­mu­sik für Block­flö­te und Orches­ter

In diesem ausgefallenen Programm präsentieren Dorothee Oberlinger und das BBO sowohl hochbarocke Musik wie das berühmte Flötenkonzert „La Notte“ von Antonio Vivaldi und Werke von G.Ph. Telemann als auch Musik aus dem 16. Jahrhundert. Gemeinsam erkunden Solistin und Ensemble die Welt der barocken Flötenmusik und stellen dabei Werke aus ganz Europa vor, die sich an Virtuosität gegenseitig zu überbieten scheinen, aber auch den kantablen Charakter des Instruments gekonnt in Szene setzen.


U.a. mit Wer­ken von Ales­san­dro Mar­cel­lo (1673-1747), Georg Phil­ipp Tele­mann (1681-1767) und Anto­nio Vival­di (1678-1741)

    Mit dem Newsletterabo stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.